Barca ersatzgeschwächt gegen Gijon

Der FC Barcelona geht ersatzgeschwächt in das Spiel gegen Sporting Gijon. Denn neben den Langzeitverletzten Villa, Fontas und Afellay fällt auch Eric Abidal aus. Mit Thiago Alcantara ist ein weiterer Spieler sehr fraglich. Zudem sind Lionel Messi und Sergio Busquets gelbgesperrt.

Dafür dürften wieder einige Spieler vom B-Team aufrücken. Zuletzt trainierten Jonathan Dos Santos, Cristian Tello, Sergi Roberto und Marc Muniesa mit der ersten Elf mit.

About these ads
Dieser Beitrag wurde in La Liga veröffentlicht und mit getaggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s