Barca verpflichtet den “irischen Messi”

Der erst 9-jährige Zak Gilsenan aus dem Dubliner Vorort Castleknock wechselt zum FC Barcelona. Der als “Irish Messi” titulierte  Jungkicker wusste schon im Mai bei einem ersten Probetraining für 400 hoffnungsvolle Talente zu überzeugen. Im Juni kam es dann zum Showdown der 16 Toptalente und Zak traf in einem Testspiel nicht weniger als 7x. Grund genug für die Katalanen dem auch von Tottenham umworbenen Iren einen Platz in der FCB Escola anzubieten. Die Familie des kleinen Wirbelwindes wird nach Barcelona ziehen um dem Jungen die Umstellung so einfach als möglich zu machen.

Sein Vater hierzu:

“They offered Zak a trial in May and it was a great experience. It consisted of over 400 boys from all over the world. He was asked back in June when it was cut down to 90.”

“Then in a match between the top 16 players, Zak just ran riot and scored seven goals. He was phenomenal. Then we heard back two weeks ago and they offered him a spot.”

“People say we are mad but in Barcelona he will be educated in the best footballing techniques.

“All we can do is go and see how it develops. We know it’s ruthless over there. We don’t want him turned into a machine we just want him to enjoy it. It’s his dream to play for Ireland.”

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s