Barca mit Abwehrsorgen

Der FC Barcelona startet gleich mit ernsten Abwehrproblemen in die neue Saison, denn neben Kapitän Carles Puyol und seinem angestammten Partner in der Innenverteidigung Gerard Pique fallen heute gegen Villarreal auch noch die beiden Außenverteidiger Maxwell und Adriano verletzt aus. Hinzu kommt eine Gelbsperre, die Dani Alves in der vergangenen Saison ausgefasst hat und nun absitzen muss. Damit verbleiben Coach Pep Guardiola nun nur mehr genau 2 gelernte Abwehrspieler (Abidal, Fontas), davon hat aber Fontas bisher erst in 7 Ligaspielen mitgewirkt.

Das heißt Guardiola wird einmal mehr die defensiven Mittelfeldspieler Busquets und Mascherano in die Abwehr beordern und dem ein oder anderen B-Teamspieler (Bartra, Montoya, Dos Santos) eine Chance geben müssen. Auf alle Fälle keine idealen Voraussetzungen für das Spitzenspiel der 2.ten Runde.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s