Barcaspieler im internationalem Einsatz

Spanien vs. Chile 3-2

Xavi, Busquets und David Villa standen in der Startformation der Seleccion gegen Chile, die zur Pause aber 0-2 hinten lag. Mit der Einwechslung von Iniesta, Pedro und Cesc Fabregas konnte das Spiel aber noch gedreht werden. Alle 3 Spieler waren mitverantortlich für den Umschwung. Iniesta mit dem 1-2 Anschlusstreffer und dem Assists zum 2-2. Fabregas mit eben jenem Ausgleichstor und dem 3-2 Endstand in der Nachspielzeit per Elfernachschuss. Den Elfer hatte Pedro herausgeholt, der den Chilenen ebenfalls viele Schwierigkeiten bereitet hat. Alexis Sanchez stand bei den Südamerikaner auch auf dem Feld konnte und konnte den Assist zum 2-0 verbuchen. Thiago, Valdes und Montoya  saßen 90 Minuten auf der Bank.

Albanien vs. Frankreich 1-2

Eric Abidal stand in der Startformation der Equipe Tricolore beim hart erkämpften 1-2 in Albanien. Wie auch zuletzt bei Barca spielte er dort in der Innenverteidigung durch.

Venezuela vs. Argentinien 0-1

Lionel Messi und Javier Mascherano waren  beim Debüt von Neo-Teamchef Sabella gegen Venezuela im Einsatz. Messi bereitete dabei den Siegtreffer durch Otamendi per Eckstoss vor.

Die kommenden Länderspieleinsätze der Barcakicker:

Mali (Keita) vs. Kap Verde – 3. September – Afrika Cup Quali
Brasilien (Alves) vs. Ghana  – 5. September. Testspiel
Argentinien vs. Nigeria  – 6. September – Testspiel
Chile vs. Mexico – 6. September – Testspiel
Frankreich vs. Rumänien – 6. September – EM-Quali
Spanien vs. Liechtenstein – 6. September – EM-Quali

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s