City mit Interesse an Busquets?

Spanische Medien berichten von einem angeblichem Interesse des mit Scheichmillionen gefütterten englischen Topklubs Manchester City an Barcas defensiven Mittelfeldspieler Sergio Busquets. Das katalanische Eigengewächs soll der Wunschspieler von City-Coach Roberto Mancini sein. Die Citizens seien deswegen bereit  in der Winterpause 40 Millionen für den 22jährigen zu bezahlen. Die vertraglich festgesetzte Ablösesumme liegt jedoch bei 150 Millionen. Nicht nur deswegen, sondern auch vielmehr weil der vielseitig einsetzbare Weltmeister einer Lieblingsspieler von Barcacoach Pep Guardiola ist, scheint ein Transfer eher unrealistisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s