Real Sociedad – FC Barcelona 2-2

Mit der wohl teuersten Ersatzbank in der Geschichte der Primera Division (Villa, Messi, Puyol, Iniesta, Abidal, Mascherano) und einer unerwarteten Startaufstellung ging der FC Barcelona in die Auswärtspartie in San Sebastian. Trotz aller Umstellungen übernahm Barca sofort die Kontrolle und ging durch einen Doppelschlag des Mittelfeldduos Xavi und Fabregas schnell mit 2-0 in Führung. Danach schaltete der Meister allerdings einen Gang zurück und man lies die Zügel etwas schleifen. Dies sollte sich zwar in er erste Hälfte noch nicht rächen, aber dafür in der zweiten Halbzeit. Sicher ob der lockeren Führung schlichen sich bei Barca Unkonzentriertheiten ein und innerhalb von nur 2 Minuten hatten die Basken den Rückstand egalisiert. Im Anschuss daran erhöhte Barca die Schlagzahl und brachte mit Iniesta und Messi zwei neue Kräfte ins Spiel, aber der Underdog aus San Sebastian verkaufte sich teuer und rettete das Remis über die Zeit. Neben dem unnötigen Remis hatte Barca mit dem verletzungsbedingten Ausfall von Alexis Sanchez eine weitere bittere Pille zu schlucken.

Real Sociedad San Sebastian – FC Barcelona 2-2
0-1 Xavi
0-2 Fabregas
1-2 Agirretxe
2-2 Griezmann

Aufstellung:
Valdes – Alves, Busquets, Fontas (Iniesta), Adriano – Keita, Xavi, Thiago (Messi), Fabregas – Sanchez (Villa), Pedro

Video:
http://www.laola1.tv/de/at/fussball/esp-liga-bbva/highlights-real-sociedad-fc-barcelona/video/271-1723-61811.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s