Spanien Basketball-Europameister

Spanien gewinnt die Basketballeuropameisterschaft in Litauen gegen die französische Nationalmannschaft mit 98:85. Überragender Spieler im Viertelfinale, Semifinale und im Endspiel war der Barcelona Regal Profi Juan Carlos Navarro. Mit 27 Punkten im Finale führte er sein Team souverän zur Titelverteidigung. Er wurde anschließend nach seine Galavorstellungen in den KO- Duellen (25 Punkte vs. Slowenien & 35 Punkte vs. Mazedonien) zum MVP des Turniers gewählt. Mit Victor Sada hat ein weiterer Barcelonaspieler beim Europameistertitel mitgewirkt. Die NBA-Stars Pau und Marc Gasol waren ebenfalls ein tragender Teil des Erfolges und starteten ihre Weltkarriere ebenfalls beim Basketballteam des FC Barcelona. Navarro wurde gemeinsam mit Bo McCalebb (MAZ), Tony Parker (FRA) Andrei Kirilenko (RUS), Pau Gasol (ESP) ins All-Star-Team der EM gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s