CF Valencia – FC Barcelona 2-2

Nach dem furiosen 8-0 gegen Osasuna musste der FC Barcelona nun im Spitzenspiel der Runde beim Tabellenführer aus Valencia ran. Das Spiel begann denkbar ungünstig, denn nach nur wenigen Minuten schob Abidal den Ball nach einem Querpass von Mathieu vorbei an Valdes ins eigene Gehäuse. Fast im Gegenzug konnte der Meister aber durch Pedro den Ausgleich erzielen. Valencia spielte in der weiteren Folge die Abwehr der Katalanen ein ums andere Mal schwindelig. Vor allem die beiden sonst so verlässlichen Außenverteidiger Alves und Abidal standen gegen die groß aufspielenden Mathieu und Pablo auf verlorenen Posten. Die Folge war, dass das Heimteam nach 25 Minuten durch eben jenen Pablo erneut in Führung gehen konnte. Auch dabei schaute der Defensivverbund des spanischen Meisters nicht gut aus. So ging es mit einer verdienten 2-1 Pausenführung für die Fledermäuse in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit baute Guardiaola sein Team um. Nahm Puyol, Keita und Pedro aus dem Spiel und erhöhte mit Adriano, Villa und Thiago die Offensivkraft. Dies zeigte schnell Wirkung. Barca gewann die Kontrolle über das Spiel und unterband die gefährlichen Gegenstöße der Hausherren weit besser als noch vor dem Pausenpfiff. Vor allem Adriano und Thiago sorgten für neuen Schwung im Offensivspiel, den Cesc Fabregas dann zum 2-2 nutzte. Schon sein 4.ter Treffer im 4.ten Ligaeinsatz. Danach hatten die Hausherren, denen etwas die Luft auszugehen schien, auch noch etwas Glück, dass sie in der Schlussphase bei Chancen von Villa, Messi und Mascherano nicht noch das 2-3 hinnehmen mussten.

CF Valencia – FC Barcelona 2-2
1-0 Abidal OG
1-1 Pedro
2-1 Pablo
2-2 Fabregas

Aufstellung:
Valdes – Alves, Mascherano, Puyol (Thiago), Abidal – Keita (Adriano), Busquets, Xavi, Cesc – Pedro (Pedro), Messi

Video:

laola1.tv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s