Rekorde über Rekorde

Gegen den tscheichsichen Meister Viktoria Pilsen erzielte Lionel Messi seine Tore Nummer 200, 201 und 202 für den FC Barcelona. Damit rückt er dem All-Time- Rekord von Barca-Legende Cesar Rodriguez (235 Tore) immer näher. Wenn man bedenkt, dass Messi erst 24 ist, dann kann davon ausgegangen werden, dass La Pulga den bestehenden Rekord pulverisieren wird. 160 seiner Tore schoß der argentinische Edeltechniker übrigens unter der Ägide von Pep Guardiola. 13 Mal durfte Messi in seiner Karriere bisher über einen Hattrick jubeln, einmal sogar über einen Viererpack.

Mit 5 Treffern in der Champions League und 14 in der Liga ist er im Moment in beiden Bewerben der Führende der Torschützenliste.

Mit nunmehr 392 Ligaspielen ist Xavi Hernandez Creus nun der alleinige Rekordspieler des FC Barcelona in der Primera Division. Damit hat er den ehemaligen Verteidiger Migueli (391 Spiele) entgültig überholt.

Ein weiteren persönlichen Rekord konnte auch Barca-Schlussmann Victor Valdes verbuchen. Er ist seit 877 Minuten ohne Gegentor und hat damit den bisherigen Rekordwert von Miguel Reina aus dem Jahr 1972/73 der 824 Minuten ohne Gegentreffer blieb überflügelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s