Barca B weiter ungeschlagen

Das 2-2 gegen den FC Girona markiert zwar das siebente Spiel in Folge für das B-Team des FC Barcelona, war aber dennoch eine gefühlte Niederlage. Die Mannschaft von Eusebio Sacristan gab gegen den Abstiegskandidaten aus Nord-Ost-Katalonien eine 2-0 Führung aus der Hand. Der zuletzt vielgescholtene Rodri brachte Barca mit einem Doppelpack in Front, ehe Ex-Barca-B-Kicker Benja den Anschlusstreffer schaffte und dann der Ex-Espanyol-Spieler Coro den Ausgleich erzielen konnte.

Mit einem Sieg über Girona hätte sich die ersatzgeschwächte Youngstertruppe (Planas, Montoya, Muniesa, Cuenca, Bartra beim U-21-Team) weiter ins Tabellen-Mittelfeld vorschieben können und etwas von den Abstiegsplätzen absetzen können. So bleibt man weiter auf dem 14. Rang und muss nun nächste Runde beim Tabellen-6. aus Murcia antreten.

Aufstellung:

Oier – Balliu, Gomez, Armando, Lobato – Dos Santos, Carmona (Espinosa), Sergi Roberto – Deulofeu (Rafinha), Rodri (Tello), Soriano

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s