Schaulaufen der Nachwuchskicker gegen BATE

Pep Guardiola wird im abschließenden Champions-League-Gruppenspiel gleich auf 13 Spieler (Valdés, Alves, Puyol, Abidal, Mascherano, Keita, Sergio Busquets, Xavi, Iniesta, Cesc Fàbregas, Messi, Alexis, Villa) freiwillig verzichten, hinzu kommen der angeschlagene Adriano und der Langzeitverletzte Afellay. Dafür rücken nicht weniger als 12 B-Teamspieler in den Kader für die Partie gegen den weißrussischen Champion Bate Borisow nach. Damit werden wir wohl ein paar der hoffnungsvollsten Talente aus La Masia in Aktion erleben.

Der Kader:

into, Piqué, Thiago, Maxwell, Fontàs, Pedro, Cuenca (39), Oier (36), Montoya (35), Bartra (32), Muniesa (26), Sergi Gómez (33), Rafinha (34), Jonathan dos Santos (28), Deulofeu (27), Riverola (29), Sergi Roberto (30), Kiko Femenía (38)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s