Xavi, Ronaldo oder Messi?

Barcas Mittelfeld-Stratege Xavi Hernandez, Reals Tormaschine Cristiano Ronaldo, sowie „La Pulga“ Lionel Messi stehen zur Auswahl zum Weltfußballer 2011. Ronaldo hat die Trophäe 2008 noch in Diensten Manchester Uniteds gewonnen, Messi hat den Titel 2009 und 2010 in Empfang genommen.

Bei der Wahl zum Welttrainer 2011 kommt es erneut zu einem Duell Barca vs. Real Madrid. Pep Guardiola und Jose Mourinho stehen dort zu Auswahl. Der Dritte im Bunde Alex Ferguson hat wohl nur Außenseiterchancen. Auch bei der Wahl zum Tor des Jahres ist Barca vertreten. Messi muss sich mit Neymar (BRA – FC Santos) und Rooney (ENG – Manchester United) um den Titel streiten.

Die Wahlen für die besten Kicker der Primera Division-Saison 2010/11 sind schon zu Ende und brachten einen überragenden Erfolg des FC Barcelona. Der beste Stürmer (Messi), beste Torhüter (Valdes), beste Verteidiger (Abidal), beste Mittelfelder (Xavi), beste offensive Mitrelfelder (Iniesta) und der beste Spieler der Liga (erneut Messi) kommen vom FC Barcelona. Noch dazu wurde Pep Guardiola zum besten Trainer gekürt. Nur die Auszeichnung für die „Entdeckung der Saison“ ging nicht an die Katalanen, die durfte nämlich Athletic Bilbaos Supertalent Iker Muniain (18) entgegen nehmen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s