Real Madrid – FC Barcelona 1-3

Barca gewinnt das Prestigeduell gegen den Erzrivalen Real Madrid in dessen Stadion mit 3-1. Damit beendete Barca seine schwarze Serie an schwachen Auswärtsspielen und gleichzeitig den Erfolgsrun der Königlichen. Begonnen hat das Ganze aber denkbar schlecht. Nach einem fürchterlichen Fehler von Barca-Schlussmann Victor Valdes schoß Benzema die Hausherren schon nach 21 Sekunden in Front. Die Katalanen brauchten etwas Zeit um diesen Schock zu verdauen, fandn dann aber zu ihrem gewohnten Spiel zurück, während sich das Heimteam aufs Kontern verlegte. Zwingende Torchancen waren aber auf beiden Seiten Mangelware. Nach 30 Minuten wurde das stete Bemühen Barcas mit dem verdienten Ausgleich durch Alexis Sanchez belohnt. Messi startete zu einem seiner unnachahmlichen Solos und spielte den Chilenen mustergültig frei, der anschließend Gegenspieler und Casillas keine Chance lies.

In der zweiten Hälfte erhöhte der spanische Meister den Druck auf die Madrilenen und bestach hierbei durch meisterliche Effizienz, denn während das Heimteam seine wenigen Chancen teilweise kläglich vergab, wussten die Katalanen ihre zu Nutzen. Zuerst wurde ein Xavi-Schuss von Marcelo ins eigene Tor abgefälscht, etwas später erhöhte Cesc Fabregas nach einer mustergültigen Flanke von Dani Alves auf 3-1. Danach spielte der Meister befreit auf und hatte weitere Chancen die Führung auszubauen. Auf der Gegenseite scheiterten Ronaldo und Kaka an ihren Nerven und Victor Valdes. So konnte Barcacoach Pep Guardiola seine Serie von ungeschlagenen Spielen im Bernabeu (4 Siege, 2 Remis) weiter ausbauen und Barca wenn auch nur vorübergehend (Real Madrid hat ein Spiel weniger) die Tabellenführung übernehmen.

Real Madrid – FC Barcelona 1-3
1-0 Benzema
1-1 Alexis
1-2 Marcelo ET
1-3 Cesc

Aufstellung:
Valdes – Alves, Puyol, Piqué, Abidal – Xavi, Busquets, Iniesta (Pedro) – Sanchez (Villa), Messi, Cesc (Keita)

Highlights:
Folgen.

Advertisements

4 Kommentare zu “Real Madrid – FC Barcelona 1-3

  1. stefan2k sagt:

    Was für ein Spiel! 🙂

  2. lamasiamike sagt:

    Sehr gute Partie. Moral bewiesen, Ruhe bewahrt und Reals Erfolgslauf mit spielerischen Mitteln gestoppt.

    Aber umso bitterer ist die Pleite vs Getafe…

  3. stefan2k sagt:

    Habe das Spiel gegen Getafe verfolgt und da gibts nicht viel zu sagen „one of those days…“

    Die Saison ist noch lang

  4. lamasiamike sagt:

    Schön wäre halt wenn Sevilla zu alter Form findet und den Blancos den ein oder anderen Punkt abknüpfen würde…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s