Jonathan Soriano wechselt nach Salzburg

B-Team-Stürmer Jonathan Soriano (26) wechselt nach Österreich zu Red Bull SalzburgSalzburg. Der Spanier muss nur noch die medizinischen Checks überstehen, danach ist der Transfer offiziell.

Schon im Sommer waren die Salzburger bezüglich des Mittelstürmers beim FC Barcelona vorstellig geworden, am Ende hat man aber von einem Transfer Abstand genommen. Nach der Hiobstbotschaft von Alan, der bis Saisonende weiter ausfallen wird, hat RBS aber das Werben um Soriano intensiviert. Am Ende hat Salzburg-Coach Ricardo Moniz den Deal höchstpersönlich unter Dach und Fach gebracht. Die kolportierte Ablösesumme für den 26jährigen Offensivpieler soll 700.000 € plus 900.000 optional betragen.

Soriano war vorige Saison Torschützenkönig der Segunda Division mit 32 Toren. im Jahr davor schoß er das B-Team von der dritten Liga mit 18 Treffern in die zweithöchste Spielklasse. Heuer wurde er von einer schweren Verletzung etwas zurückgeworfen. Zuletzt zeigte er sich aber wieder gut in Form. In 9 Partien erzielte er in der laufenden Spielzeit 4 Tore.

Außer Salzburg sollen weitere europäische Vereine am talentierten Stürmer interessiert sein. Unter anderem Swansea City, Sporting Gijon, Real Saragossa, Benfica Lissabon und die Glasgow Rangers. Der Stürmer hat sich aber für den Wechsel nach Österreich entschieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s