Copa del Rey: FC Barcelona – Real Madrid 2-2

Der FC Barcelona zieht nach einem packenden Clasico gegen Real Madrid etwas glücklich ins Halbfinale der Copa del Rey ein. Barca reichte nach dem 2-1 Hinspielerfolg im Bernabeu im heimischen Stadion ein hart erkämpftes 2-2.

Die Madrilenen begannen überfallsartig und scheiterten schon in den ersten Minuten zweimal an der eigenen Chancenverwertung. Das Heimteam hingegen tat sich schwer ins Spiel zu finden und war sichtlich überrascht ob der offensiven Spielweise der Königlichen. Doch während jene gegen Barcas Defensive anrannten, machten die Katalanen aus ihrer ersten richtigen Torchance durch den für Iniesta eingewechselten Pedro das 1-0. Nur wenig später erhöhte Alves mit einem Traumtor auf 2-0. Doch wer dachte, dass Barca den Vorsprung in Hälfte zwei locker runterspielt wurde eines Besseren belehrt.

Real Madrid begann engagiert und machte die Partie durch einen Doppelschlag wieder spannend. Ronaldo und Benzema stellten auf 2-2 und das große Zittern begann. Zuvor war den Gästen aber noch ein Tor zu Recht aberkannt worden. Ramos hatte zum vermeintlichen Anschlusstreffer eingenickt, dabei aber Dani Alves zu Boden gezogen. Viele Fouls und Nicklichkeiten zerstörten nach dem ausgleich etwas den Spielschluss. Wenig überraschend musste mit Sergio Ramos wieder einmal ein Madrilene in der Schlussphase vorzeitig vom Platz. In der Schlussphase vergab Pedro den Matchball, hierbei köpfte er den Ball aber freistehend in die Arme von Madrids Schlussmann Iker Casillas. Am Ende gabs ein schmeichelhaftes 2-2, das Barca aufgrund des überragenden Hinspieles den Aufstieg ins Copa del Rey-Halbfinale bescherte.

Wermutstropfen waren neben der schwachen zweiten Hälfte, die verletzungsbefingten Ausfälle von Andres Iniesta und Alexis Sanchez (Schulter/Schlüsselbein).

FC Barcelona – CF Real Madrid 2-2

Aufstellung:
Pinto – Alves, Piqué, Puyol, Abidal – Xavi, Busquets, Cesc (Thiago) – Iniesta (Pedro), Messi, Alexis (Mascherano)

Advertisements

8 Kommentare zu “Copa del Rey: FC Barcelona – Real Madrid 2-2

  1. Barcley sagt:

    Kacke. Schnelle und gute Besserung!!!!!!!!!!! Wieder Alexis…..schade.

  2. lamasiamike sagt:

    Nochmal Glück gehabt. Alexis nur 1-2 Wochen out. Dafür wir aller Voraussicht auch Don Andres ausfallen. 😦

  3. Barcley sagt:

    wie lange ist es bei Inesta? Weißt du schon mehr?

  4. lamasiamike sagt:

    Nö leider noch nicht. Aber beim prognostizierten Muskeleinriss im Oberschenkel wird er wohl sicher ein paar Wochen ausfallen. 😦

  5. Barcley sagt:

    oder Thiago. Den sehe ich auch gerne. Pedro wird sicher für Alexis kommen.

    • lamasiamike sagt:

      Thiago ist auch ein sensationell begabter Kicker. Bin wirklich froh, dass Pep ihm auch viel Spielzeit gibt. Der wird Barca auch noch viel Freude bereiten. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s