Barca trennt sich von Hleb

Der FC Barcelona hat sich im beiderseitigen Einvernehmen vom weißrussischen Mittelfeldspieler Aleksandr Hleb (31) getrennt. Hleb spielte zuletzt beim VfL Wolfsburg, wo sein Leihvertrag aufgrund von Verletzungsproblemen nicht verlängert wurde. Zuvor war der Flügelflitzer aus Minsk auch schon an den VfB Stuttgart und Birmingham City verliehen gewesen. Da wie dort reichten seine mäßigen Vorstellungen zu keiner Weiterverpflichtung. Der FC Barcelona spart sich mit der Vertragsauflösung laut Medienberichten 1,2 Mio. an Gehalt. Hleb kann nun als vereinsloser Spieler auch nach Beendigung der Transferfrist noch wechseln.

Der weißrussische Internationale war 2008 um 15 Mio. € vom FC Arsenal nach Barcelona gewechselt. Konnte sich dort aber nie in der Startelf festspielen und wurde schon nach einer einzigen missratenen Saison ohne Tor und mir fast ausschließlich Kurzeinsätzen weiterverliehen. Nun ist dieses leidige Kapitel endgültig geschlossen.

About these ads
Dieser Beitrag wurde in Hleb veröffentlicht und mit getaggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s