Afellay zurück im Training

Pep Guardiola konnte heute mit Seydou Keita und Ibrahim Afellay zwei längere Zeit absente Spieler zurückbegrüßen. Keita fehlte seit Jänner 2012 und war inzwischen als Teamleader mit Mali beim Afrikacup bis auf Platz 3 vorgestoßen.

Aber der große „Rückkehrer“ beim heutigen Training war der holländische Flügelflitzer Ibrahim Afellay, der gut 5 Monate nach seiner schweren Knieverletzung erstmals wieder ins leichte Training eingestiegen ist. Sein Comeback am Spielfeld wird allerdings wohl noch ein Weilchen auf sich warten lassen.

Sorgenfalten bereiten Pep Guardiola indessen Sergio Busquets, Adriano und Xavi, die allesamt leicht angeschlagen sind und nicht voll trainieren konnten

Advertisements

Ein Kommentar zu “Afellay zurück im Training

  1. stefan2k sagt:

    Endlich einmal gute Nachrichten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s