Piqué fällt vorerst aus

Gérard Piqué hat sich in der Schlussphase des Champions League-Viertelfinales gegen den AC Milan Zerrung des Oberschenkelmuskels zugezogen. Damit wird der Verteidiger wohl für das Ligaspiel bei seinem Ex-Verein Real Saragossa ausfallen. Wie lange Piqué dem Verein nicht zur Verfügung stehen wird steht zur Zeit noch nicht fest.

Dieser Beitrag wurde in Pique veröffentlicht und mit getaggt.

3 Kommentare zu “Piqué fällt vorerst aus

  1. Banxter sagt:

    Ich hoffe mal, dass er bald wieder mit dabei ist, auch wenn er in dieser Saison immer wieder mal schwach war, so ist ein Pique in normaler/guter Form kaum zu ersetzen, vorallem in den großen Spielen.

    • lamasiamike sagt:

      Vor allem auch weil die Alternativen fehlen. Barca ht nur großes Glück, dass sich Mascherano zu einem sehr guten Abwehrspieler entwickelt hat. Masch hat bei Barca bei weitem die besten Defensivwerte in der laufenden Saison. 😉

      Pep hat ihn nicht nur deswegen zuletzt als einen sehr guten Transfer bezeichnet.

      Die Entwicklung von Masch zu einem IV mus man aber zu einem Teil sicher auch Pep zuschreiben, der dort ein gute Händchen bewiesen hat 😉

      • Banxter sagt:

        Stimmt, hatte ich übersehen, Masch ist einfach ein Biest, wenn man überlegt wie die anderen DM’s sich gemacht haben (Busi und Keita) Masch hat dadurch aber auch deutlich mehr spielzeit, als er es als „reiner“ DM hätte, also auch für ihn gut^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s