Guardiola. Bleibt er oder geht er?

Laut Medienberichten wird Barcas Erfolgstrainer Josep „Pep“ Guardiola noch diese Woche eine Entscheidung über seinen Verbleib beim FC Barcelona fällen.

Bisher konnte sich Pep nicht zu einer Vertragsverlängerung durchringen. Zur Zeit führt er Gespräche mit Präsident Rosell. Bis Ende der Woche soll dann sein Entschluß feststehen, dann will er zunächst seine Spieler informieren. Auch die Namen der möglichen Nachfolger geistern schon durch die katalanischen Medien. Namen wie Ernesto Valverde (Ex Bilbao, Villarreal, Espanyol), Laurent Blanc (Frankreich), André Villas-Boas (Ex Porto & Chelsea) und Marcelo Bielsa (Athletic Bilbao) werden von den Gazetten ins Gespräch gebracht.

Advertisements

6 Kommentare zu “Guardiola. Bleibt er oder geht er?

  1. ulizinho sagt:

    El Mundo sagt, dass er eher geht. Ich glaube das auch. Vielleicht fällt schon heute die Entscheidung. Er wirkte zuletzt extrem angespannt, ja ausgebrannt, mental vielleicht nicht mehr ganz so flexibel. Ich würde es vorziehen, wenn er noch 20 Jahre bleibt, aber die vier Jahre haben ihn geschaftt. Ich hoffe nur, dass Rosell den Stil beibehält, er wollte 2008 ja Scolari holen. Überhaupt wüsste ich gern mehr über das Verhältnis zwischen den beiden. Es scheint mir jedenfalls nicht ganz harmonisch zu sein, auch wenn Rosell Pep heute angeblich völlig Freiheit angeboten hat.

    • lamasiamike sagt:

      Pep und Rosell das war von Anfang an ein angespanntes Verhältnis. Laporta hatte damals bei der Trainerwahl Pep favorisiert, Rosell hingegen war damals ein Gegner Guardiolas. Seit damals ist das Verhältnis etwas unterkühlt…

      Adäquater Ersatz ist schwer zu finden. Mit Bielsa könnt ich mich anfreunden. Taktiksch hervorragender Mann, der den Offensivfußball forciert. Aber halt nicht umsonst El Loco genannt wird.^^

      Villas Boas war bei Porto top. Bei Chelsea musste er Lehrgeld zahlen und seinen Hut nehmen. Von der Spielanlage passend, aber aufgrund der Unerfahrenheit ein Risiko.

      Die beiden anderen würd ich für mich jetzt mal ausschließen.

  2. Barcley sagt:

    So, laut Spox soll nun doch Schluss sein, leider. Pep hat in den fünf Jahren super Fussball spielen lassen, wo mir immer wieder das Herz auf ging. Das er jetzt aufhört kann ich voll und ganz verstehen. Man hat es ihm angesehen das er am Ende seiner Kräfte war und ist. Ich würde mir auch wünschen, wenn er wieder anfängt, dass bei einem anderem Klub machen sollte um einfach mehr Erfahrung zusammeln was gerade den taktischen Bereich angeht. Pep, danke nochmal für ALLES!!!!!!

    Leben könnte ich sehr gut mit Bielsa. Ist zwar schon etwas älter, aber für mich ein super Trainer was auch den taktischen Bereich angeht. Die anderen finde ich nicht so gut. Ich hoffe Rossel überlegt genau welchen Trainer er holen muss. Oder vielleicht wird es doch noch ein ganz anderen, den wir nicht auf den Zettel hatten.

    • lamasiamike sagt:

      Bielsa ist scheinbar auch Rosells Nummer 1 für den Job. Wäre sogar ablösefrei.

      Sollte er nicht kommen, schließt man auch eine interne Lösung mit Co-Trainer Vilanova nicht aus…

  3. Barcley sagt:

    Ich hoffe Bielsa machte es. Habe auch vorhin gelesen das er Ablösefrei wäre. Intern finde ich nicht so gut. Go Bielsa!

    Habe vorhin gelesen wenn Pep woanders anfängt, nimmt er eventuell Spieler von Barca mit. Glaubt ihr dort ist was dran? Bzw. sollte er keine Auszeit machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s