Am Transfersektor nichts Neues

Gerüchte über kurz bevorstehende Transfermeldungen gibt es weiterhin sehr viele. Vollzug konnte bisher noch keiner vermeldet werden, weder bei Ab- noch bei Zugängen. Es kristallisiert sich aber heraus, dass Barca sein Hauptaugenmerk auf die Stärkung der Defensive legt. Von den Linksverteidigern Alaba, Bale und Alba, und den Innenverteidigern David Luiz und Thiago Siva bis zum defensiv vielseitig einsetzbaren Javi Martinez reicht die Palette. Fix ist nur dass Rechtsverteidiger Martin Montoya (20J) vom B-Team in die erste Mannschaft befördert wird.

Zurückkehren könnte zudem Bojan Krkic (32 Spiele – 6 Tore), der beim AS Roma nicht wie erwartet eingeschlagen hat und deswegen vom FC Barcelona unter Umständen wieder zurückgekauft werden muss. Roma hat zwar eine Kaufoption, müsste dafür aber noch 28 Millionen drauflegen, dies ist bei den zuletzt gezeigten Leistungen Bojans eher unwahrscheinlich. Möglich ist aber auch, dass sich beide Vereine auf einen geringeren Transferwert einigen und der junge Spanier doch in der italienischen Hauptststadt bleibt.

Zugänge:
Tito Vilanova – Coach
Martin Montoya (FC Barcelona B – 20J) – Rechtsverteidiger

Mögliche Zugänge:
Fernando Llorente (Athletic Bilbao – 27J) – Stürmer
Didier Drogba (FC Chelsea – 34J) – Stürmer
Robin van Persie (FC Arsenal – 28J) – Stürmer
Etienne Capoue (FC Toulouse – 23J) – defensives Mittelfeld
Javi Martinez (Athletic Bilbao – 23J) –  Innenverteidiger, defensives Mittelfeld
Gareth Bale (Tottenham Hotspur – 22j) – Linksverteidiger, Linkes Mittelfeld
Thiago Silva (AC Milan – 27J) – Innenverteidiger
David Luiz (Chelsea FC – 25J) – Innenverteidiger
Jordi Alba (CF Valencia – 22J) – Linksverteidiger
David Alaba  (Bayern München – 19J) – Linksverteidiger
Bojan Krkic – (zurück von AS Roma  22J) – Stürmer
Radamel Falcao (Atletico Madrid – 26J) – Stürmer

Abgänge:
Pep Guardiola – Coach

Mögliche Abgänge: 
Dani Alves – Chelsea, Man. United, Anzhi, PSG
Adriano – Bayern München
Ibrahim Afellay – Inter Mailand
Seydou Keita – AC Milan, Liverpool
Pedro – Liverpool, Roma

2 Kommentare zu “Am Transfersektor nichts Neues

  1. stefan2k sagt:

    Ein laola1 Kommentator meinte neulich Keita würde zu Malaga wechseln … kA woher der das hatte

    • lamasiamike sagt:

      Keita wird gehen. Soviel ist fix. Wohin, das ist noch nicht bekannt. Bisher hab ich nur von Milan und L’Pool gelesen. Malaga wäre sicherlich auch möglich. Aber wo der Laola-Spezi das herhat weiß ich nicht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s