La Seleccion – Der Kader für die EM

Der spanische Fussballverband gab heute seinen endgültigen Kader für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine bekannt. Die größte Überraschung hierbei war die Nichtberücksichtigung des besten spanischen Torschützen der vergangenen Saison Roberto Soldado. Stattdessen wurde der zuvor vieldiskutierte Chelsea-Stürmer Fernando Torres nominiert. Nationalcoach Vicente Del Bosque setzt bei seinem Kader auf die geballte Kraft seines Mittelfeldes, während die Defensive knapp besetzt scheint. Trotz der Verletzungen von Carles Puyol und David Villa fahren 7 Spieler (Valdes, Pique, Xavi, Busquets, Cesc, Iniesta, Pedro) des FC Barcelona zur Europameisterschaft. Thiago Alcantara wurde hingegen nicht berücksichtigt.

Der Kader:

Tor: Casillas, Valdes, Reina

Abwehr: Albiol, Ramos, Piqué, Arbeloa, Juanfran, Alba

Mittelfeld: Busquets, Xavi, Iniesta, Cesc, Javi Martínez, Xabi Alonso, Cazorla, Navas, Silva, Mata

Sturm: Torres, Negredo, Llorente, Pedro

2 Kommentare zu “La Seleccion – Der Kader für die EM

  1. stefan2k sagt:

    Wirklich toll das Pedro es noch geschafft hat … ich kann aber nicht verstehen wieso er Soldado zu Hause lässt!

    • lamasiamike sagt:

      Warum Soldado nicht mitdarf verstehe ich auch nicht im geringsten. Dafür ist Albiol dabei. Hoffe der spielt keine einzige Minute. Hat eine absolut katastrophale Saison hinter sich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s