Gabriel Milito beendet Karriere

Innenverteidiger Gabriel Milito beendet mit erst 31 Jahren seine Fussballerkarriere. Der Argentinier ist aufgrund seiner vielen schweren Verletzungen körperlich und mental erschöpft wie er sagte. Milito kam 2007 um 20 Mio Euro von Real Saragossa zum FC Barcelona und wurde dort rasch zur Stammkraft ehe ihn eine langwierige Kreuzbandverletzung für 1 1/2 Jahre außer Gefecht setzte. Danach konnte der sympathische Abwehrspieler bei den Katalanen nicht mehr so recht Fuß fassen. Er kehrte in die Heimat zurück zu CA Independiente, wo er nun nach Abschluss der Torneo Apertura-Meisterschaft seine Karriere im noch jungen Fussballeralter von 31 Jahren beschließt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s