La Rojita verteidigt EM-Titel

Spaniens U-19 Nationalmannschaft machte es der „Großen“ nach und verteidigte ihren Europameister-Titel in Estland erfolgreich. La Rojita sicherte sich mit einem 1-0 Finalerfolg über ein tapfer kämpfendes Griechenland den nun schon 6.ten U-19 Euro-Titel. Von den 11 bisherigen Endrunden-Turnieren (die U19-EM gibts erst seit 2002) fanden nur vier ohne Spanien als Finalteilnehmer statt.

Als Leistungsträger mittendrin waren hierbei zwei Nachwuchskicker des FC Barcelona. Linksverteidiger Alejandro Grimaldo (16 Jahre) und Stürmer Gérard Deulofeu (18 Jahre). Deulofeu war mit zwei Halbfinaltreffern und dem Assist zum Siegestor im Finale einer der Erfolgsgaranten der Seleccion. Wie Abwehrspieler Grimaldo stand Deulofeu in allen EM-Spielen am Platz. Nächste Saison werden beide Toptalente für das B-Team in der Segunda Division antreten. Dort werden sie schon in der zweiten Runde auf den Turnier-Topscorer und Deulofeus kongenialen Euro-Sturmpartner Jese Rodríguez (17 Jahre) treffen, der für die Real Madrid Castilla auf Torjagd geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s