Supercopa de Catalunya abgesagt

Die Supercopa de Catalunya wurde nun fix abgesagt. Nachdem Barca den Termin im Juli nicht genehm fand und sie drohten nur mit dem B-Team anzutreten, wollte nun der RCD Espanyol beim neu arrangierten Termin im September nicht antreten. Der FC Barcelona hatte die Austragung im September akzeptiert, allerdings mit dem Verweis, dass man den Einsatz der A-Teamspieler nicht garantieren kann. Espanyol hingegen hat es aus sportlichen Gründen abgelehnt an diesem Datum zu spielen, weil zu diesem Zeitpunkt die Primera Division schon in vollem Gange ist. Mit der Absage der Supercopa de Catalunya wurde auch die Copa Catalunya zwischen Gimnastic Tarragona und Manlleu gecancelt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s