B-Team: Rodri und Ayala gehen

Rodrigo „Rodri“ Rios Lozano wird den Klub verlassen. Der Stürmer, welcher vorige Saison vom FC Sevilla zum B-Team gekommen war, hat dort nun keine Zukunft mehr. Barca hattte den Offensivspieler vorige Saison um 1,5 Mio verpflichtet. Mit 7 Toren in 35 Spielen konnte er aber nicht vollends überzeugen. Nun wollen sich Verein und Spieler wieder trennen. Der 22-jährige sieht sich schon nach Alternativen um. Sevilla, welche eine Rückkaufoption über 2 Mio. hätten, will jene nicht wahrnehmen. Rodri hat eine festgesetzte Ablösesumme von 10 Mio, von dieser wird der FC Barcelona aber wohl abrücken müssen.

Sergio Ayala wird leihweise für eine Saison zu UD Lleida wechseln. Beim drittklassigen katalanischen Verein soll der 19-jährige Innenverteidiger, welcher gerade erst von der Juvenil zum B-Team befördert worden war, zunächst Erfahrung sammeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s