Villa und Fontas geben Comeback

David Villa und Andreu Fontas haben beim Freundschaftsspiel gegen Dinamo Bukarest (2-0) ihr Comeback gefeiert. Villa stand nach seinem Schienbeinbruch im Dezember das erste Mal seit 8 über Monaten wieder auf dem Platz. Der Goalgetter wurde nach 72. Spielminuten für Sergi Roberto eingewechselt. Abwehrspieler Andreu Fontas (Kreuzbandriss) musste ebenfalls ganze 8 Monate auf seinen Einsatz warten. Er kam nach 62. Minute für Marc Bartra ins Spiel.

About these ads

2 Kommentare zu “Villa und Fontas geben Comeback

  1. stefan2k sagt:

    Sehr erfreulich! War zwar eher ein müder Kick aber das Tito seine eigene Preseason-Ideen verfolgt hat er ja schon mehrfach gezeigt :-)

    Bin schon gespannt auf Sonntag!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s