Gegnercheck: CF Malaga

Zugänge:
Fabrice Olinga – 17J – Sturm – FC Malaga B
Pol – 21J – Tor – FC Malaga B

Abgänge:
Santi Cazorla – 27J – Mittelfeld – FC Arsenal – 19 Mio.
Salomon Rondon – 22J – Sturm – Rubin Kazan – 9 Mio.
Apono – 28J – Mittelfeld – Real Saragossa – 1 Mio.
Xavi Torres – 25J – Mittelfeld – UD Levante – 300.000 €
Joris Mathijsen – 32J – Abwehr – Feyenoord Rotterdam – ablösefrei
Javi Lopez – 24J – Mittelfeld – CF Getafe
Helder Rosario – 32J – Abwehr –  SD Ponferradina – ablösefrei
Edinho – 30J – Stürmer – Academica Coimbra – ablösefre
Sandro Silva – 28J – Mittelfeld – Cruzeiro Belo Horizonte – ablösefrei
Ruben – 28J -Torwart – Rayo Vallocano – ablösefrei
Ivan Gonzalez – 24J – Abwehr – Real Madrid Castilla –  ablösefrei
Ruud van Nistelrooy – 36J – Sturm – Karriereende

Kader:

Tor:
Willy Caballero – 30J – ARG
Carlos Kameni – 28J – KAM
Pol – 21J – ESP

Abwehr:
Martin Demichelis – 31J  – ARG
Welington – 32J – BRA
Nacho Monreal – 25J – ESP
Jesus Gamez – 27J – ESP
Sergio Sanchez – 26J – ESP

Mittelfeld:
Ignacio Camacho – 22J – ESP
Jeremy Toulalan – 28J – FRA
Eliseu – 28J – POR
Duda – 32J – POR
Enzo Maresca – 32J – ITA
Diego Buonanotte – 24J – ARG
Recio – 21J – ESP
Isco – 20J – ESP
Francisco Portillo – 22J – ESP
Joaquin – 31J – ESP

Sturm:
Julio Baptista – 30J – BRA
Sebastian Fernandez – 27J – URU
Fabrice Olinga – 16J – KAM
Juanmi – 19J – ESP

Die Transferperiode:
Malaga hatte in der Vorsaison mit Platz 4 und der Champions League Qualifikation eigentlich seine sportlichen Ziele erreicht. Dennoch hatte der katarische Scheich Abdullah Bin Nasser Al Thani sein Interesse am Klub verloren, den er erst 2 Jahre zuvor gekauft hat. Löhne und Gehälter konnten deswegen nicht mehr gezahlt werden. Leistungsträger wie Cazorla oder Rondon musste man abgeben. Der Kader wird ausgedünnt und nur mit 2 Nachwuchspielern aus dem zweiten Team minimal erweitert. Hervorstechen tut hier in erster Linie der erst 16-jährige Fabrice Olinga, der gleich in seinem ersten Ligaspiel zum jüngsten Torschützen der Primera Division avancierte.

Der Kader:
Vor allem in der Abwehr und im Sturm sind die Andalusier ganz schwach besetzt. Längere verletzungsbedingte Ausfälle kann man sich fast nicht leisten. Im Sturm etwa stehen Pellegrini nach dem Ausfall von Julio Baptista  im Moment nur 3 Spieler zur Verfügung, wovon nur Fernandez ordentlich Erfahrung in der Primera Division aufweist. Die Jungen Juanmi und Olinga werden auf Dauer (noch) keine Alternativen sein. In der Abwehr streiten sich ganze 5 Spieler (Gamez, Demichelis, Monreal, Sanchez, Welington) um 4 Positionen, weswegen sowohl in der Offensive als auch in der Defensive vermehrt Mittelfeldspieler aushelfen müssen. Im Mittelfeld hingegen sind die Malaguenos recht soldie aufgestellt, dort hat man eine gesunde Mischung aus jungen (Isco, Camacho, Recio, Buonanotte, Portillo) und erfahrenen Spielern (Toulalan, Duda, Eliseu, Maresca). Auch im Tor ist man mit Caballero und Kameni ausreichend gut besetzt.

Fazit:
Mit dem momentanen Kader wirds schier unmöglich den Erfolg der Vorsaison zu wiederholen. Zudem muss man ob des kleinen Kaders hoffen, dass man von schweren Verletzungen verschont bleibt. Der Einzug in die Champions League könnte Fluch und Segen zugleich sein. Denn auf der einen Seite braucht Malaga die Prämien die hierfür ausgezahlt werden, andererseits ist ein weiterer Bewerb für den Rumpfkader der Malaguenos eine große Herausforderung. Hoffentlich keine zu große. Nicht dass Malaga das Villarreal-Schicksal erleidet. Mit 2-3 Kaderverstärkungen hingegen könnte sich Pellegrinis Team im soliden bis vorderen Mittelfeld der „La Liga“ positionieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde in Malaga veröffentlicht und mit getaggt.

2 Kommentare zu “Gegnercheck: CF Malaga

  1. Banxter sagt:

    In meinen Augen ist wirklich nur die sehr dünne Kaderbreite das Problem, natürlich sind die Abgänge sehr hart gewesen, dennoch finde ich einen Juanmi ziemlich gut, für sein Alter.
    btw. Wann ist Kameni zu denen gewechselt? Der bleibt bei mir irgendwie ewig Espanyol-Spieler^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s