Celtic vs. Barca stellt neuen Rekord auf

Die unglückliche 1-2 Niederlage des FC Barcelona hat einen neuen Champions League-Rekord aufgestellt. Denn die Auswärtspleite der Katalanen im Celtic Park war jenes Spiel, bei welchem das Siegerteam die niedrigste Ballbesitzquote der CL-Geschichte benötigte um 3 Punkte einzufahren. Die Schotten hatten nur 16,36% Ballbesitz, hierbei haben sie aber 2 Tore erzielt. Das heißt auf der anderen Seite, dass dem spanischen Tabellenführer auch sensationelle 83,64% Ballbesitz nicht zu einem Punktgewinn gereicht haben. Den bisherigen Rekord (20,92%) hielt Chelsea London, übrigens auch gegen Barca aufgestellt.

Hier die Top-Ten der niedrigsten Ballbesitzquoten für einen CL-Sieg:
1. Celtic FC vs FC Barcelona / 16,36% Ballbesitz für Celtic
2. Chelsea FC vs FC Barcelona / 20,82% Ballbesitz für Chelsea
3. Rubin Kazan vs FC Barcelona / 24,93 Ballbesitz für R. Kazan
4. Unirea Urziceni vs FC Sevilla / 26,51%
Ballbesitz für U. Urziceni
5. CFR Cluj vs Sporting Braga / 28,60 % Ballbesitz für Cluj
6. FC Internazionale vs Barcelona / 28.99% Ballbesitz für Inter
7. Sporting Braga vs Arsenal FC / 29.24% Ballbesitz für Braga
8. CFR Cluj vs Basel / 29.44% Ballbesitz für Cluj
9. Napoli vs Manchester City / 29.93% Ballbesitz für Napoli
10. FC Internazionale – FC Bayern München / 30.76% Ballbesitz für Inter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s