Messi erneut Weltfussballer

Lionel Messi hat den Titel des Weltfussballers zum vierten Mal in Folge gewonnen. Der Argentinier setzte sich gegen seinen Teamkollegen Andres Iniesta und Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo durch. Schon 2009, 2010 und 2011 hat „La Pulga“ den prestigeträchtigen Ballon D’Or nach Barcelona geholt.

In der FIFA XI des Jahres 2012 sind gleich 5 Spieler des FC Barcelona vertreten. Neben dem erneuten Weltfussballer Messi sind dies Gérard Piqué, Dani Alves, Andres Iniesta und Xavi Hernandez. 5 Kicker (Iker Casillas, Sergio Ramos, Marcelo, Xabi Alonso, Cristiano Ronaldo) von Real Madrid und Goalgetter Falcao von Atlético Madrid komplettieren die Weltauswahl 2012. Vicente del Bosque setzte sich bei der Wahl zum Welttrainer gegen Pep Guardiola und Jose Mourinho durch. Dies alles unterstreicht eindrucksvoll die Ausnahmestellung der Primera Division und des spanischen Fußballs.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s