Cuenca wieder im Teamtraining

Während Adriano, der sich im Abschlusstraining vor dem Ligaspiel gegen RCD Espanyol verletzt hat, weiter nur Einzeltraining betreibt, konnte Isaac Cuenca (21) heute erstmals wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Cuenca hatte sich Ende Mai eine schwerwiegende Meniskusverletzung zugezogen, aufgrund welcher er das olympische Fussballturnier, die Saisonvorbereitung und die Hinrunde verpasste. Nun steht der Flügelspieler aber auch kurz vor einem Comeback in Blaugrana. Isaac Cuenca absolvierte 2011/12 nicht weniger als 29 Spiele (16 La Liga, 6 Copa del Rey, 7x Champions League) für Barca und erzielte dabei 4 Treffer.  12 Assists unterstreichen seine starken Leistungen in der ersten Saison.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s