Barcaspieler im internationalen Einsatz

Spanien – Uruguay 3-1
In Katar trafen in einem Freundschaftsspiel der amtierende Welt- und Europameister und das südamerikanische Topteam Uruguay aufeinander. Die „Selecion“ hielt sich auch ohne den verletzten Spielmacher Xavi schadlos und gewann diese Spitzenduell durch Tore von Fabregas und Pedro (2x) mit 3-1. Für „La Celeste“ traf Rodriguez zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Valdes, Puyol, Alba, Pedro, Busquets und Iniesta standen dabei in der Startelf. Gerard Pique und Davi Villa kamen zur Pause in die Partie.

Schweden – Argentinien 2-3
Javier Mascherano und Lionel Messi waren beim 3-2 Erfolg der „Albiceleste“ im Einsatz. La Pulga blieb diesesmal ohne Torerfolg war aber direkt am dritten Tor der Gauchos beteiligt. Denn Higuain verwertete einen Abpraller nach einem wuchtigen Torschuss des Weltfussballers.

Chile – Ägypten 2-1
Alexis Sanchez bereitete beim 2-1 Sieg der Chilenen über Ägypten den Treffer zur 1-0 Führung vor. Seine Torsperre konnte er aber auch im Dress der „La Roja“ nicht brechen.

England – Brasilien 2-1
Die beiden Außenverteidiger Dani Alves und Adriano mussten im Prestigeduell mit den Engländern eine 1-2 Niederlage einstecken. Alves spielte 90 Minuten durch, Adriano wurde in der 70 Minute durch Filipe von Atletico Madrid ersetzt. Für die Engländer trafen Rooney und Lampard, während Fred für die „Selecao“ den Ausgleich scorte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s