U21-EM: Spanien – Niederlande 3-0

Sowohl die La Rojita als auch die U-21-Elftal traten beim abschließenden Gruppenspiel der Nachwuchs-EM mit auf einigen Positionen veränderten Aufstellung an. Da beide Team nach jeweils 2 Siegen schon fix für die KO-Phase qualifiziert waren, schonten beide Teamchefs etliche Stammkräfte. So saßen diesmal auch „Katalanen“ Martin Montoya, Cristian Tello und Marc Bartra nur auf der Ersatzbank. Einzig Thiago verblieb vom Barca-Quartett in der Startelf. Der Kapitän führte sein Team zu einem ungefährdeten 3-0 Erfolg und dem damit verbundenen Gruppensieg. Marc Muniesa kam in der 80 Minute für seinen Teamkollegen ins Spiel und damit zu seinem ersten EM-Einsatz in Israel. Die U21-Selecion trifft nun im Halbfinale auf das Überraschungsteam aus Norwegen. Die Holländer bekommen es mit Italien zu tun.

Spanien – Niederlande 3-0
1-0 Morata
2-0 Isco
3-0 Vazquez

Aufstellung:
De Gea – Carvajal, González, Martínez, Nacho – Sarabia, Camacho (Illarramedi), Muniain – Isco (Vazquez), Morata, Thiago (Muniesa)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s