U21-EM: Spanien – Norwegen 3-0

Die spanische U21-Nationalmannschaft steht nach dem klaren 3-0 über Norwegen im Finale der Europameisterschaft in Israel. Rodrigo brachte die in der ersten Halbzeit haushoch überlegen Iberer kurz vor dem Pausenpfiff in Front. In der zweiten Spielhälfte lies man kurzfristig die Zügel etwas schleifen. Bevor man dann kurz vor Spielende durch ein Traumtor von Isco und dem obligatorischen Treffer von Superjoker Morata gleich doppelt nachlegte. Damit stellte die „La Rojita“ nicht nur den Finaleinzug ohne Gegentreffer sicher, sondern auch das 25 Spiel ohne Niederlage. Mit Thiago, Montoya, Tello und Bartra waren erneut 4 Spieler des FC Barcelona in der Startformation. Muniesa hingegen war erneut 90 Minuten auf der Bank. Im Finale wartet nun der Sieger aus dem Duell Niederlande vs. Italien auf den Nachwuchs der Furia Roja.

U21-EM: Spanien – Norwegen 3-0
1-0 Rodrigo
2-0 Isco
3-0 Morata

Aufstellung:
De Gea – Montoya, Bartra, Martínez, A. Moreno – Koke, Illarramendi, Thiago – Tello (Muniain), Rodrigo (Morata), Isco (Sarabia)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s