Barca ohne Confed-Cup-Teilnehmer zu den ersten Testspielen

Der FC Barcelona wird ohne die spanischen (Valdes, Pique, Alba, Busquets, Xavi, Iniesta, Fabregas, Pedro) und brasilianischen (Dani Alves, Neymar) Nationalspieler, welche beim Confederations Cup im Einsatz waren, die ersten drei Testspiele der Saison bestreiten.

Erst am 29. Juli steigen Iniesta und Co. wieder ins Training ein. Pünktlich zur Trofeo Joan Gamper und der danach anstehenden Asien-Tournee wird der Kader wieder komplett sein.  Carles Puyol, Ibrahim Afellay und Isaac Cuenca laborieren immer noch an Verletzungen, deswegen trainieren im Moment vom A-Team nur Pinto, Oier, Bartra, Mascherano, Montoya, Adriano, Sergi Roberto, Song, Dos Santos, Tello, Messi und Alexis ohne Einschränkungen.

Für die bald anstehenden Vorbereitungsspiele gegen  Lech Gdansk (POL), Bayern München (GER) und Valerenga Oslo (NOR) werden deswegen etliche B-Team-Spieler den Kader auffüllen. Aktuell trainieren Sergi Samper, Sergi Gomez, Jordi Quintilla, Carles Planas, Jean Marie Dongou, Joan Roman, Dani Nieto, Illie Sanchez, Patric, Javier Espinosa und Kiko Femenia mit der ersten Mannschaft. Es ist davon auszugehen, dass diese auch bei den folgenden Testspielen zum Kader gehören werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s