Kommt Santiago Vergini?

Spanische Medien berichten, dass der neue Trainer des FC Barcelona Tata Martino bei der Suche nach einer Verstärkung für die Innenverteidigung bei seinem Ex-Klubs Newells Oldy Boys wildern könnte. Dort organisiert aktuell der 1,91-Hüne Santiago Vergini (24) die Abwehr. In den vergangenen zwei Saison hat Vergini 65 Spiele in der argentinischen Primera Division absolviert und hierbei 4 Treffer erzielt. In der Copo Libertadores kam er 12 mal ohne Torerfolg zum Einsatz. Zuvor war er auch schon für Hellas Verona (16 Spiele – 1 Tor) und Olimpia Asuncion (18 Spiele – 1 Tor) tätig. Letzten Herbst feierte er gegen Brasilien sein Debüt für die „Albiceleste“. Es blieb aber bis dato sein einziger Auftritt für das Nationalteam.

Vergini wäre laut Medien sogar ablösefrei zu haben und damit eine günstige, wenig risikobehaftete Alternative. Die Frage ist nur, ob er die Defensive der Katalanen auch wirklich verstärken würde?

Ein paar Highlights von Santiago Vergini findet man » hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s