Gegnercheck: CF Valencia

Zugänge:
Dorlan Pabon (25 / KOL) – Sturm – CF Monterrey – 8 Mio. €
Helder Postiga (31 / POR) – Sturm – Real Saragossa – 3,1 Mio. €
Michel (24 / ESP) – Mittelfeld – UD Levante – 420.000€
Javi Fuego (29 / ESP) – Mittelfeld – Rayo Vallecano – ablösefrei
Oriol Romeu (21 / ESP) – Mittelfeld – FC Chelsea – Leihe
Paco Alcacer (21 / ESP) – Sturm – FC Getafe – zurück von Leihe
Federico Cartabia (20 / ARG) – Mittelfeld – Valencia Mestalla (Valencia B)


Abgänge:

Roberto Soldado (28 / ESP) – Sturm – Tottenham Hotspur – 30 Mio. €
Tino Costa (28 / ARG) – Mittelfeld – Spartak Moskau – 7 Mio. €
Nelson Valdez (28 / PAR) – Sturm – Al Jazira – 3 Mio. €
Fernando Gago (27 / ARG) – Mittelfeld – CA Boca Juniors – 1,7 Mio. €
Aly Cissokho (25 / FRA) – Abwehr – FC Liverpool – 1 Mio. € – Leihe
David Albelda (35 / ESP) – Mittelfeld – Karriereende


Kader:

Tor:
Diego Alves – 28 Jahre – BRA
Vicente Guaita – 26 Jahre – ESP

Abwehr:
Adil Rami – 27 Jahre – FRA
Victor Ruiz – 24 Jahre – ESP
Ricardo Costa – 32 Jahre – POR
Jeremy Mathieu – 29 Jahre – FRA
Joao Perreira – 29 Jahre – POR
Antonio Barragan – 26 Jahre – ESP
Jose Gaya – 18 Jahre – ESP

Mittelfeld:
Andres Guardado – 26 Jahre- MEX
Juan Bernat – 20 Jahre – ESP
Oriol Romeu – 21 Jahre – ESP
Ever Banega – 25 Jahre – ARG
Dani Parejo – 24 Jahre – ESP
Michel – 24 Jahre – ESP
Javi Fuego – 29 Jahre- ESP
Jonathan Viera – 23 Jahre – ESP
Sergio Canales – 22 Jahre – ESP
Sofiane Feghouli – 23 Jahre – ALG
Pablo Piatti – 24 Jahre – ARG
Federico Cartabia – 20 Jahre – ARG

Sturm:
Paco Alacacer – 19 Jahre – ESP
Jonas – 29 Jahre – BRA
Helder Postiga – 31 Jahre – POR
Dorlan Pabon – 25 Jahre – KOL


Übersicht:
Auch beim FC Valencia wurde erneut der Sparstift angesetzt. Nelson Valdez (28) wechselte in die Vereinigten Arabischen Emirate zu Al Jazira, weil der dort bessere Verdienstmöglichkeiten sah. Tino Costa (28) hingegen wird in Zukunft bei Spartak Moskau die Fäden ziehen. Zudem wurde der Vertrag von Urgestein David Albelda (seit 1996 im Verein) nicht verlängert. Linksverteidiger Aly Cissokho (25) übersiedelt vorerst leihweise zum FC Liverpool. Richtig schmerzhaft ist aber nur der Abgang von Goalgetter Roberto Soldado (28). Jener wird nun in London bei den Tottenham Hotspurs auf Torjagd gehen. Bei den Neuzugängen konnte man aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten keine allzugroßen Sprünge machen. Der Portugiese Helder Postiga (3,1 Mio. € von Real Saragossa) und der Kolumbianer Dorlan Pabon (8 Mio. € – CF Monterrey) sollen Soldado im Sturmzentrum ersetzen. Ex-Barcaspieler Oriol Romeu (21) kommt leihweise aus London vom FC Chelsea und treibt gemeinsam mit den anderen beiden Neuen Michel (24 – UD Levante) und Javi Fuego (29 – Rayo Vallecano) den Konkurrenzkampf im Mittelfeld voran. Sturmtalent Paco Alcacer (19) kehrt von seiner Leihe aus Getafe zurück und darf sich nun berechtige Hoffnungen auf ein paar Einsätze hinter Neuzugängen Postiga und Pabon, sowie Jonas machen. Federico Cartabia (20) kommt mit Vorschusslorbeeren versehen aus der zweiten Mannschaft.


Fazit:
Der Kader der Fledermäuse hat sich zwar nicht wesentlich verändert. Aber allein der Abgang von Goalgetter Roberto Soldado wird Valencia schwer zu schaffen machen. Der spanische Teamspieler war Torgarant Nummer 1 in Valencia. Hat er doch in 3 Saisonen für den CF Valencia nicht weniger als 59 Ligatreffer erzielt. Während Miroslav Djukic im Mittelfeld die Qual der Wahl hat, ist der Angriff äußerst schmal besetzt. Mit dem aktuellen Kader ist wohl Platz 4 das höchste der Gefühle für die Valencianos und selbst jener wird schwer zu erreichen sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s