Bartra ins Nationalteam berufen!

Abwehrspieler Marc Bartra (22) wurde für die 2 anstehenden Länderspiele der spanischen Nationalmannschaft (16.11. Äquatorial-Guinea & 19.11. Südafrika) erstmals in den Kader berufen. Bartra wurde für den verletzten Cesc Fabregas nachnominiert und könnte nach erfolgreichen Auftritten in den diversen Nachwuchs-Auswahlen nun auch sein Debüt in der Selecion geben. Del Bosque reagierte damit auf die grundsoliden Vorstellungen des jungen Abwehrspielers an der Seite von „Altmeister“ Carles Puyol. Marc Bartra selbst zeigte sich hocherfreut und erklärte per Twitter, dass mit der Teamberufung „ein Traum wahr werde“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s