Barcaspieler im internationalen Einsatz II

Südafrika – Spanien 1-0
Die „Selecion“ verlor bei ihrer Rückkehr nach Südafrika gegen den Gastgeber mit 1-0. Viel schwerer als die Niederlage wog allerdings die Verletzung von Torhüter Victor Valdes, der mit Verdacht auf Wadenbeinbruch ausgewechselt werden musste. Sergio Busquets, Andres Iniesta und Pedro standen in der Startformation. Debütant Marc Bartra musste diesesmal allerdings 90 Minuten auf der Ersatzbank schmoren.

Brasilien – Chile 2-1
Brasilien feierte mit dem 2-1 Sieg gegen Chile einen Prestigeerfolg. Hulk und Robinho trafen für die „Selecao“. Vargas war für die Chilenen erfolgreich. Alexis Sanchez spielte auf seiten der „La Roja“ durch. Neymar wurde bei den Brasilianern in der Nachspielzeit ausgewechselt. Dani Alves kam abermals nicht zum Einsatz.

Argentinien -Bosnien 2-0
Javier Mascherano stand beim 2-0 Erfolg der „Albiceleste“ gegen WM-Teilnehmer Bosnien erneut 90 Minuten am Feld. Für die beiden Treffer der Gauchos zeichnete sich Man City-Angreifer Sergio Aguero verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s