Barcaspieler im internationalen Einsatz

Spanien vs. Italien 1-0
Alba, Busquets, Iniesta, Pedro und Fabregas standen in der Startformation der „Selecion“. Victor Valdes ersetzte zur Pause Iker Casillas im Tor der Spanier. Pedro war mit seinem Treffer der Matchwinner beim verdienten 1-0 Sieg der Iberer gegen die „Squadra Azurra“.

Südafrika vs. Brasilien 0-5
Neymar war beim Kantersieg der Selecao gegen Südafrika mit drei Treffern der überragende Spieler am Platz. Dani Alves musste für Bayern-Verteidiger Rafinha in der Startelf weichen und kam erst nach knapp 60 Minuten aufs Spielfeld.

Rumänien vs. Argentinien 0-0
Javier Mascherano und Lionel Messi spielten beim enttäuschenden 0-0 der „Albiceleste“ gegen Rumänien durch.

Portugal vs. Kamerun 5-1
Alex Song musste bei der bitteren 1-5 Pleite gegen Portugal 90 Minuten auf dem Feld stehen und konnte dabei keine nennenswerten Akzente setzen. Die beiden B-Team-Youngster Frank Bagnack und Jean-Marie Dongou saßen hingegen das ganze Spiel über nur auf der Bank.

Deutschland vs. Chile 1-0
Alexis Sanchez wirbelte bei der unverdienten 0-1 Niederlage seiner „La Roja“ die Abwehrreihe der Deutschen gehörig durcheinander. Ein Torerfolg gelang ihm sowie seinen aufopferungsvoll spielenden Teamkollegen allerdings nicht

U21: Spanien vs. Deutschland 2-0
Die spanische U21 hat ihre Vormachtstellung beim 2-0 Erfolg über die Altersgenossen aus Deutschland erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Über 90 Minuten war die „La Rojita“ das klar tonangebende Team. Barcas Sergi Roberto und Sergi Gomez standen dabei in der Startelf, während Gerard Deulofeu und Denis Suarez im Laufe der zweiten Spielhälfte aufs Feld kamen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s