Luis Suarez wechselt zum FC Barcelona

Der FC Barcelona hat Stürmerstar Luis Suarez vom FC Liverpool verpflichtet. Die Ablösesumme für den noch bis November gesperrten Uru-Stürmer soll 81 Mio. € (76 Mio. für Liverpool – 5 Mio. für Suarez frühere Vereine) betragen. Diese Summe kann beim Erreichen bestimmter Ziele und Erfolge allerdings noch weiter ansteigen. Suarez wird in Barcelona die Nummer 9 tragen und einen 5-Jahresvertrag unterschreiben.

Suarez war zuletzt weniger wegen seiner überragenden Torquote beim FC Liverpool in den Medien gewesen als vielmehr durch seine überflüssige „Beiß-Attacke“ auf den italienischen Teamspieler Giorgio Chiellini bei der aktuellen Weltmeisterschaft in Brasilien. Suarez war daraufhin von der FIFA für 9 Länderspiele und 4 Monate im Klubfussball gesperrt worden. Eine erste Berufung gegen die Sperre wurde abgelehnt. Ob Suarez wirklich, wie das Strafmaß vorgibt, keinerlei fußballerische Tätigkeit ausüben darf ist noch offen. Denn das würde bedeuten, dass „El Pistolero“ auch nicht am Training und der Saisonvorbereitung seines neuen Klubs teilnehmen dürfte.

Leistungsdaten:
FC Liverpool – 133 Spiele – 82 Tore
Ajax Amsterdam – 159 Spiele – 111 Tore
FC Groningen – 31 Spiele – 11 Tore
Natioalteam – 79 Spiele – 49 Tore

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s