Strafe für Luis Suarez vom CAS bestätigt!

Luis Suarez‘ Einspruch gegen seine 4-monatige Sperre wurde heute vom CAS (Court of Arbitration for Sport) entgültig abgelehnt. Damit ist die von der FIFA ausgesprochene  Strafe rechtsgültig. Das Trainingsverbot hingegen wurde mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Luis Suarez wird damit schon morgen das erste Mal mit der Mannschaft trainieren und könnte unter Umständen beim abschließenden Testspiel gegen den mexikanischen Titelträger Club Leon sein Debüt für die Katalanen geben. Die offizielle Presseaussendung des CAS besagt, dass die Sperre mit 25. Juni 2014 beginnt und am 24. Oktober auslauft, womit „El Pistolero“ Suarez sein Ligaspieldebüt am 9. Spieltag im Clasico gegen Real Madrid (25./26. Oktober) geben könnte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s