Neymar verletzt sich erneut!

Kaum fit fällt der brasilianische Superstar Neymar Jr. schon wieder verletzt aus. Der Offensivspieler hat sich im Training eine Knöchelverstauchung zugezogen. Noch ist unklar, wie lange er ausfallen wird. Ein Einsatz im ersten Ligaspiel gegen CF Elche ist aber unwahrscheinlich.

2 Kommentare zu “Neymar verletzt sich erneut!

  1. banxter sagt:

    Nooooooooooo!!!:(
    War ich bevor er für uns auflief noch extrem gegen Neymar hat er sich doch in mein herz gespielt…
    Der wird jetzt wohl so ~ 3 Wochen ausfallen und sicher ~4 Matches ausfallen… Schade:(
    Aber damit bleibt für den Sturm eine interessante konstellation:
    Suarez und Ney nicht dabei hätten wir im 1. Team nur noch Messi und Pedro, Iniesta kann natürlich vorne aushelfen und Rafinha kann die Position glaub ich auch, evntl. sehen wir dann einen Munir schon dieses WE, da er ja in guter Form war/ist.

    Offtopic: Was hälst du eigentlich von Dongou? Iwie mag ich ihn, vlt. auch nur wegen des Namens^^
    wär iwie nice wenn er diese Saison beim B-Team richtig überzeugt^^

    • lamasiamike sagt:

      Da es sich nur um eine Verstauchung handelt sollte Neymar nicht wirklich lange ausfallen. Genauere Infos gibts aber noch keine. Da Pedro auch angeschlagen ist dürften Messi und Rafinha gegen Elche starten. Vl. wird Iniesta wieder auf den Flügel vorgezogen. Vl. schenkt Lucho aber auch gleich einem aus dem Trio Munir, Sandro und Adama das Vertrauen. Alle drei trainieren weiterehin mit der ersten Mannschaft.

      Dongou stagniert wohl etwas in seiner Entwicklung. Man sieht ja gut an der Saisonvorbereitung, dass Luis Enrique mehr auf das oben genannte Trio setzt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s