Champions League-Gruppenauslosung 2014/15

Der FC Barcelona trifft in der Champions League-Gruppe F auf die Meister aus Frankreich (Paris St. Germain), Holland (Ajax Amsterdam) und Zypern (Apoel Nikosia). Da gibt es ein Wiedersehen mit einigen ehemaligen Barcaspielern. Beim französischen Ligakrösus kicken ja bekanntlich Zlatan Ibrahimovic, Maxwell und Thiago Motta. Bei Ajax Amsterdam sitzen Frank de Boer (Trainer) und Marc Overmars (Sportdirektor) an den Schalthebeln. Und auch beim Team aus Nikosia trifft man einen „alter Bekannten“: Urko Pardo. Er durchlief Barcas Nachwuchsakademie und spielte 4 Jahre für das B-Team der Katalanen.

Gruppe A
Atlético Madrid
Juventus Turin
Olympiakos Piräus
Malmö FF

Gruppe B
Real Madrid
FC Basel
FC Liverpool
Ludogorets Rasgrad

Gruppe C
Benfica SL
Zenit St. Petersburg
Bayer 04 Leverkusen
AS Monaco

Gruppe D
FC Arsenal
Borussia Dortmund
Galatasaray Istanbul
RSC Anderlecht

Gruppe E
Bayern München
Manchester City
ZSKA Moskau
AS Roma

Gruppe F
FC Barcelona
Paris St. Germain
Ajax Amsterdam
Apoel Nikosia

Gruppe G
Chelsea London
Schalke 04
Sporting Lissabon
NK Maribor

Gruppe H
FC Porto
Shakhtar Donezk
Athletic Bilbao
Bate Borissow

Spieltermine:
17. Sep: APOEL (h)
30. Sep: PSG (a)
21. Okt: Ajax (h)
5. Nov: Ajax (a)
25. Nov: APOEL (a)
10. Dez: PSG (h)

2 Kommentare zu “Champions League-Gruppenauslosung 2014/15

  1. banxter sagt:

    Gruppe ist insgesamt gut würde ich sagen, wir haben nur 2 gefährliche Gegner wobei man Ajax schlagen muss. Nikosia kann ich nicht einschätzen, sollte man aber auch schlagen^^
    Die Hammer gruppe ist ohne Zweifel die von Bayern, City, Zska und Roma. mit etwas glück/pech kann da jeder jeden schlagen^^
    Atletico hat eine durchaus machbare Gruppe wo sie mindestens 2. werden müssen^^
    Real hat außer Pool und evntl. ein starkes Basel keine Hürden vor sich, die sind also auch weiter.
    Bilbao hat mit Porto zwar nen schweren Brocken aber gegen Shakhtar könnts laufen und Bate Borisow sollte kein Hindernis sein.
    Ich glaube alle spanier kommen weiter🙂

    • lamasiamike sagt:

      Ich gehe auch davon aus, dass es alle 4 Spanier schaffen werden. Atletico wird sich mit Juve im Platz 1 in der Gruppe matchen. Gleich wie Barca und PSG in ihrer Gruppe. Real sollte seine Gruppe gewinnen und auch Athletic hats ganz passabel erwischt. Kein „Überteam“ dabei. Alle 3 Gegner sind an guten Tagen zu schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s