Dani Alves verlängert bis 2017

Das Rätselraten hat ein Ende. Nach monatelangem Hin und Her gab der FC Barcelona heute die Vertragsverlängerung mit Rechtsverteidiger Dani Alves bekannt. Der 32-Jährige wird einen bis 2017 laufenden Kontrakt mit Option auf ein weiteres Jahr unterschreiben. Alves lief in insgesamt 7 Saisonen bisher 343 mal für den FC Barcelona auf. Damit hat der Brasilianer mehr Einsätzen in „Blaugrana“ zu verbuchen als je ein anderer ausländischer Spieler vor ihm. In seiner Karriere bei Barca heimste Dani Alves nicht weniger als 19 Titel (5x La Liga, 3x Champions League, 3x Copa del Rey, 2x Europ. Super Cup, 4x Supercopa, 2x Klub-WM) ein.

Die Verlängerung von Alves und die Neuverpflichtung von Aleix Vidal (25) bedeutet gleichzeitig aber auch, dass Barca auf der Rechtsverteidigerposition Abgänge verzeichnen wird. Douglas (24) hat bisher seine Ligatauglichkeit vermissen lassen und wird wohl leihweise abgegeben werden. Der heißumworbene Martin Montoya (24) wird den Verein bei einem passenden Angebot für beide Seiten ebenfalls verlassen.

„I stay because on Sunday it became clear that the majority of the people love me. Before, I had doubts. My heart asked me to stay.“

„The treble celebrations at Camp Nou made me feel valued. I realized that I was wrong – the fans love me.“

„If it was about the money, I wouldn’t be at Barça anymore. I follow my heart.“

„Messi told me I wouldn’t find a better club than Barça.“

„Luis Enrique believed in me. Last summer he said: Stay, we’ll have fun this year.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s