Gegner-Check: Club Atlético de Madrid

Zugänge:

Jackson Martinez – 28 Jahre – Stürmer – FC Porto – 35 Mio. €
Luciano Vietto – 21 Jahre – Stürmer – CF Villarreal – 20 Mio. €
Yannick Ferreira Carrasco – 21 Jahre – Flügel – AS Monaco – 20 Mio. €
Filipe Luis – 29 Jahre – Linker Verteidiger – FC Chelsea – 16 Mio. €
Stefan Savic – 24 Jahre – Innenverteidigung – AC Florenz – 12 Mio. €
Bernard Mensah – 20 Jahre – Mittelfeld – Vitoria Guimaraes – 10 Mio. €
Lucas Hernandez – 19 Jahre – Innenverteidigung – Atletico Madrid B
Oliver Torres – 20 Jahre – Mittelfeld – FC Porto – zurück von Leihe
Thomas – 22 Jahre – Mittelfeld – UD Almeria – zurück von Leihe

Abgänge:

Arda Turan – 28 Jahre – Mittelfeld – FC Barcelona – 34 Mio. €
Mario Mandzukic – 29 Jahre – Stürmer – Juventus Turin – 19 Mio. €
Toby Alderweireld – 26 Jahre – Innenverteidigung – Tottenham Hotspurs  – 16 Mio. €
Mario Suarez – 28 Jahre – Mittelfeld – AC Florenz – 15 Mio. €
Raul Jimenez – 24 Jahre – Sturm – Benfica SL – 9 Mio.  €
Miranda – 30 Jahre – Innenverteidigung – Inter Mailand – Leihe 3 Mio. €
Bernard Mensah – 20 Jahre – Mittelfeld – FC Getafe – Leihe
Emiliano Insua – 24 Jahre – linker Verteidiger – Vfb Stuttgart – ablösefrei
Kader – 23 Jahre -Rechter Verteidiger – Club Africain – ablösefrei
Cristian Rodriguez – 29 Jahre – Flügel – Independiente  – ablösefrei
Leo Baptistao – 22 Jahre – Stürmer – CF Villarreal – Leihe
Emiliano Velazquez – 21 Jahre – Innenverteidigung – CF Getafe – Leihe
Javier Manquillo – 21 Jahre – Rechter Verteidiger – Olympique Marseille – Leihe
Bono – 24 Jahre – Tor – Real Saragossa – Leihe
Borja Baston – 22 Jahre – Sturm  – Eibar – Leihe
Cristian Ansaldi – 28 Jahre – Linker Verteidiger – Zenit St. Petersburg – Leihende
Cani – 33 Jahre – Mittelfeld – CF Villarreal – Leihende

Kader:

Tor:
Jan Oblak – 22 Jahre – SLO
Miguel Moya – 31 Jahre – ESP

Abwehr:
Diego Godin – 29 Jahre – URU
Jose Gimenez – 20 Jahre – URU
Guilherme Siqueira – 29 Jahre – BRA
Juanfran – 30 Jahre – ESP
Jesus Gamez – 30 Jahre – ESP
Stefan Savic – 24 Jahre – MTN
Filipe Luis – 30 Jahre – BRA
Lucas Hernandez – 19 Jahre – FRA

Mittelfeld:
Koke Resurreccion – 23 Jahre – ESP
Raul Garcia – 28 Jahre – ESP
Gabi – 31 Jahre – ESP
Saul Niguez – 20 Jahre – ESP
Tiago – 34 Jahre – POR
Oliver Torres – 20 Jahre – ESP
Yannick Ferreira Carrasco – 21 Jahre – BEL
Thomas – 22 Jahre – GHA

Sturm:
Antoine Griezmann – 24 Jahre – FRA
Luciano Vietto – 20 Jahre – ARG
Jackson Martinez – 28 Jahre – COL
Fernando Torres – 31 Jahre – ESP
Angel Correa – 20 Jahre – ARG

Transferübersicht:

Atletico Madrid hat in der Offensive zwar Stürmer Mario Mandzukic (43 Spiele – 20 Tore) an Champions League-Finalist Juventus Turin und Mittelfeldspieler Arda Turan an den Champions League-Sieger FC Barcelona verloren. Dank der Verpflichtungen von Luciano Vietto (Villarreal), Jackson Martinez (FC Porto) und Yannick Ferreira Carrasco (AS Monaco) hat die Offensivabteilung aber fast keinen Qualitätsverlust erleiden müssen. Im Gegenteil Martinez (133 Spiele – 92 Tore) war bei Porto die personifizierte Torgarantie (3x Torschützenkönig), der junge Luciano Vietto (48 Spiele – 20 Tore) war eine der größten Überraschungen der Vorsaison und Ferreira Carrasco einer der besten Vorbereiter der Ligue 1 (52 Spiele – 8 Tore – 14 Assists). Hinzu kommt „Rückkehrer“ Oliver Torres (20 Jahre), welcher mit 7 Treffern und 6 Assists eine gute Saison beim FC Porto absolviert hat. Toby Alderweireld spielte vorige Saison schon auf Leihbasis in England und konnte dort Tottenham Hotspur so beeindrucken, dass diese 16 Mio. auf den Tisch legten. Miranda, der langjährige Partner Godins in der Innenverteidigung, hingegen könnte eine Lücke hinterlassen, welche Stefan Savic schließen soll. Der 24-jährige Montenegriner war nach 3 guten Saisonen beim AC Florenz in Europa heiß begehrt und wechselte nun um 12 Mio. € zu den Rojiblancos. Im Gegenzug übersiedelt Mittelfeldspieler Mario Suarez für 15 Mio. € in die Toskana-Metropole. Mit Filipe Luis kann man auch einen Rückkehrer begrüßen. Der brasilianische Linksverteidiger konnte sich beim FC Chelsea nicht durchsetzen und soll nun zurück in Madrid wieder zu alter Stärke finden. Mit Guilherme Siqueira könnte der bisherige etatmäßige Linksverteidiger den Klub noch Richtung Turin oder Paris verlassen. Thiago Motta vom PSG soll hingegen noch auf dem Wunschzettel von Diego Simeone stehen.

Fazit:

Gerade in der Offensive ist Atletico trotz der Abgänge von Mandzukic und Turan wohl noch besser besetzt als in den Jahren zuvor. Das gleichsam spiel- und kampfstarke Mittelfeld konnte größtenteils zusammengehalten werden. Auch in der Defensive hat man sich trotz des Abgangs von Miranda nicht verschlechtert. Atletico wird den FC Barcelona und Real Madrid im Kampf um die Meisterschaft voll fordern.

Tipp:

Platz 2

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s