40 Mio. Ablöse – Paulinho wechselt zum FC Barcelona

Wie der FC Barcelona heute bekanntgab wechselt der brasilianische Mittelfeld-Akteur Paulinho Bezerra von Guangzhou Evergrande aus der chinesischen Super League nach Katalonien. Der FC Barcelona bezahlt für die Dienste des 41-fachen brasilianischen Teamspielers 40 Mio. € an den amtierenden chinesischen Meister. Der 29-jährige Paulinho unterschreibt in der katalanischen Hauptstadt einen 4-Jahres-Vertrag, der ihm kolportierte 6 Mio. € Jahres-Gehalt einbringt. Seine Ausstiegs-Klausel wurde auf 120 Mio. € festgesetzt.

Paulinho war vor 2 Jahren für 14 Mio. € von den Tottenham Hotspurs in die chinesische Liga gewechselt. Während der Mittelfeldakteur in der Selecao seit Jahren eine gute Rolle spielt, ist er auf europäischer Ebene den Nachweis seiner Klasse bisher noch schuldig geblieben.

Zu offiziellen Vereinsmeldung
Wer ist Paulinho?

Advertisements

Paulinho vor Transfer nach Barcelona

Der FC Barcelona steht nach einem Bericht der katalanischen Gazette SPORT unmittelbar vor der Verpflichtung des Brasilianers Paulinho. Der 29-jährige Mittelfeldspieler soll für 40 Mio. € von Guangzhou Evergrande nach Spanien übersiedeln. Hierfür soll der 41-fache brasilianische  Teamspieler sogar auf 2 Mio. € Jahres-Gehalt verzichtet haben. Paulinho war vor 2 Jahren für 14 Mio. € von Tottenham in die chinesische Liga gewechselt. Während der Mittelfeldakteur in der Selecao seit Jahren eine gute Rolle spielt ist er auf europäischer Ebene den Nachweis seiner Klasse noch schuldig geblieben.