UEFA Youth League: Schalke 04 – FC Barcelona 0-1

Die U-19 des FC Barcelona steht nach einem 1-0 Erfolg über Schalke 04 im Finale der UEFA Youth League. In einem sehr ansprechenden Spiel schoss der Torjäger vom Dienst, Munir El Haddadi, den entscheidenden Treffer zum Sieg. Dies war schon der 9. Turniertreffer des spanisch-marokkanischen Offensivspielers. Im Finale treffen die Katalanen nun am Montag auf den SL Benfica, der Real Madrid ganz klar mit 4-0 in die Schranken wies.

Schalke 04 – FC Barcelona 0-1 (0-0)
0-1 El Haddadi

Aufstellung:
Suarez – Godswill (Palencia), Quintilla, Riera (C), Tarin – Enguene (Juan Antonio), Ortega, Kaptoum – Traore, El Haddadi, Rolon (El Ouriachi)

Advertisements

Der Kader vs. Bilbao

Die Verletzungssorgen bei den Katalanen werden nicht geringer. Außenverteidiger Adriano kehrt zwar ins Team zurück, Dani Alves musste hingegen heute das Training abbrechen und kann deswegen am Sonntag in Bilbao nicht mitwirken. Dazu wird auch noch Kapitän Charles Puyol im Baskenland nicht dabei sein. Auch er musste zuletzt mit Knieproblemen im Training aussetzen. Hinzu kommen noch die schon länger Verletzten Alba, Dos Santos, Tello, Messi und Valdes. Dafür wurden wie schon gegen Ajax Amsterdam Verteidiger Patric und Flügelspieler Adama Traore in den Kader berufen.

Der Kader:

Pinto, Olazábal, Montoya, Piqué, Fàbregas, Xavi, Pedro, A. Iniesta, Alexis, Neymar Jr, Mascherano, Bartra, Sergio, Adriano, A. Song, Sergi Roberto, Patric, Adama